• favicon
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon

Erstellung eines Mitarbeiterbeteiligungsprogramms / ESOP / VSOP

Kosten des gesamten Projeks:

ab 2.000 zzgl. USt. (kostenlose Erstberatung)

Kurzbeschreibung:

Erstellung von Mitarbeiterbeteiligungsprogramm für die Ausgabe von virtuellen Anteilen an Mitarbeiter

Beschreibung:

Häufig bieten Start-up-Unternehmen ihren Mitarbeiter Anreize für gute Leistungen durch Beteiligung am Unternehmenserfolg. Dabei werden Mitarbeitern virtuelle Anteile gewährt, die bei einem Unternehmensverkauf (Exit) einen Zahlungsanspruch auf einen Teil des Verkaufserlöses beinhalten. Ein Mitarbeiterbeteiligungsprogramm regelt, unter welchen Bedingungen der Zahlungsanspruch entsteht und wie hoch dieser im Exit-Fall jeweils sein wird.

Typischer Ablauf des Beratungsprojekts:

1. Kostenloses telefonisches Erstgespräch und Konkretisierung der Konditionen

2. Abschluss einer Mandatsvereinbarung

3. Schriftlicher Input durch Mandanten auf Basis der Erläuterungen im Erstgespräch

4. Ggf. weiteres Telefonat oder persönlicher Termin

5. Verarbeitung der Mandantenanforderungen, ggf. weitere telefonische oder schriftliche Rückfragen

6. Lieferung eines Entwurfs

7. Korrekturschleife - Besprechung von Änderungswünschen am Entwurf

8. Finalisierung Ihrer Vertragsunterlagen und Beratung zum Vertragsschluss und Vertragsmanagement

Angebote von Anwälten

___________

BRL Boege Rohde Luebbehuesen Partnerschaft mbB

Rechtsanwalt Dr. Alexander Hartmann

10117 Berlin

Ergänzende Angaben zum Angebot:

keine weiteren Angaben

Angaben zum Honorar:

Konkrete Aufwandschätzung erfolgt nach kostenloser Erstberatung

RITTERSHAUS Rechtsanwälte PartG mbB

Rechtsanwalt Tim Knorr

80333 München

Ergänzende Angaben zum Angebot:

keine weiteren Angaben

Angaben zum Honorar:

Konkrete Aufwandschätzung erfolgt nach kostenloser Erstberatung

Weitnauer Rechtsanwälte PartG mbB

Rechtsanwalt Benedikt Mahr

80802 München

Ergänzende Angaben zum Angebot:

keine weiteren Angaben

Angaben zum Honorar:

Konkrete Aufwandschätzung erfolgt nach kostenloser Erstberatung